Schriftzug bunt-SW

Fotografieren, Filmen und mehr

Fotografieren



Smartphone, Kompaktkamera oder Spiegelreflex?


Ganz egal, welches Gerät Sie bevorzugen: Ein Bild entsteht immer im Kopf des Fotografen. Die Technik – richtig eingesetzt - ist nur Mittel zum Zweck. Entscheidend ist der Augenblick, die Idee und der Wunsch einen Moment zu bewahren.

Einen unwiederbringlichen Moment festhalten

Auch im digitalen Zeitalter hat die Faszination am Bild nichts von seiner Attraktivität verloren. Sie erlebt dadurch sogar einen neuen Aufschwung. Denn nie wurden mehr Bilder gemacht wie heute. Das Smartphone gehört ganz selbstverständlich zu unserem Alltag und ist zu unserem ständigen Begleiter geworden. Die „Immer-dabei-Kamera“ ersetzt mehr und mehr die Kompaktkamera. Wir sind allzeit gut gerüstet, um unwiederbringliche Momente im Bild oder sogar als Video festzuhalten.

Fotografieren statt Knipsen

Der Duden definiert Fotografie so: „Verfahren zur Herstellung dauerhafter, durch elektromagnetische Strahlen oder Licht erzeugter Bilder.“ Wir nennen es einfach: „Das Spiel mit Licht und Schatten, Blende und Zeit.“ Aus Schnappschüssen können Bilder werden. Bilder werden zu Ihren ganz persönlichen Kunstwerken.

Ganz nach Wunsch: digital oder klassisch

Natürlich gehen auch wir mit der Zeit und nutzen die vielfältigen digitalen Möglichkeiten der Bilderstellung und der Bildbearbeitung. In unseren vereinseigenen Räumen steht uns aber auch ein vollausgestattetes Nass-Labor zur Verfügung, das uns ideale Voraussetzungen bietet, um unsere Bilder in der klassischen Form zu entwickeln.

 

[Home] [Aktuelles] [Willkommen] [Fotografieren] [Filmen] [und mehr] [Impressum] [Rechtliches] [Kontakt] [Anfahrt]

©  Fotofreunde Pfaffenhofen e.V. 2005-2018 - Alle Rechte vorbehalten!